Maßnahmen aufgrund von COVID-19

geschrieben am 15. März 2020 von Julian Meier
Maßnahmen aufgrund von COVID-19

Liebe Fahrschülerinnen und Fahrschüler,

ich halte euch über meine Homepage auf dem Laufenden:

Aufgrund der aktuellen Lage hat das Landesministerium beschlossen, dass auch Fahrschulen keinen Unterricht mehr abhalten dürfen, weder theoretischen noch praktischen. Es finden aktuell also keine Fahrschulausbildungen und auch keinerlei Prüfungen statt.

Das Büro ist jederzeit über meine Handynummer 0171 7724223 oder 07631/3943 zu erreichen. Anmeldungen sind auch telefonisch möglich und sinnvoll, um die Anträge frühzeitig zu stellen.

Sobald die Lage es ermöglicht, beginne ich damit, die Ausbildungen fortzusetzten und werde euch dann auch rechtzeitig informieren. Diejenigen, die sich schon in der Fahrausbildung befinden, werden von mir zur Terminierung angerufen. Ich werde alles versuchen, um euch nach der Krise einen zügigen Ablauf zu ermöglichen.

Ich bitte euch alle um Verständnis und hoffe sehr, dass diese außergewöhnliche Zeit bald vorübergeht und vor allem, dass ihr gesund bleibt.

Herzliche Grüße

Eckard Meier


Kommentare: Keine Kommentare | Kategorie:


Einen Kommentar schreiben